zur Startseite
Service-Hotline 07472 / 22 866 (MO-FR 8-18 Uhr)
E-Mail: <Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>

WERKVERKEHRSVERSICHERUNG

Diese Versicherung empfiehlt sich in besonderer Weise für Unternehmungen mit eigenem Werksverkehr.
Eine Werkverkehrsversicherung wird in der Regel bei Transporten von eigenen Gütern mit firmeneigenen Fahrzeugen abgeschlossen. Es wird dabei die Ladung der in der Polizze genau bezeichneten Fahrzeuge pauschaliert versichert. Diese Versicherung empfiehlt sich in besonderer Weise für Unternehmungen mit eigenem Werksverkehr. 
Der Versicherungsschutz besteht grundsätzlich auf Basis der „Eingeschränkten Deckung“ inkl den Gefahren Raub, Diebstahl des gesamten Fahrzeuges und nachgewiesenem Einbruchdiebstahl in das allseits geschlossene und versperrte Fahrzeug.
Während der Nachtstunden (zwischen 22.00 Uhr und 6.00 Uhr) muss die Unterbringung des versicherten Fahrzeuges in geschlossenen, versperrten Garagen oder auf bewachten Parkplätzen gegeben sein, um den Versicherungsschutz zu gewährleisten.

NACH OBEN