zur Startseite
Service-Hotline 07472 / 22 866 (MO-FR 8-18 Uhr)
E-Mail: <Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>

Lebensversicherung

Es gibt verschiedene Arten der Lebensversicherung:

Risikoversicherung (Ablebensversicherung)

Bei dieser Tarifvariante wird die vereinbarte Versicherungssumme nur bei Ableben der versicherten Person ausbezahlt.

Motive für den Abschluss einer Risikoversicherung sind unter anderem die Hinterbliebenenvorsorge oder die Sicherstellung eines Kredits.
 
Experten-Tipp! Es kann eine konstante oder linear fallende Versicherungssumme vereinbart werden. Ihr Maklergruppenexperte hilft Ihnen, die optimale Lösung für Ihren individuellen Bedarf zu ermitteln.

Erlebensversicherung

Dieser Tarif dient ausschließlich der Vermögensbildung und bietet keinen gesonderten Ablebensschutz.

Hierbei wird eine fixe Laufzeit vereinbart, an dessen Ende eine garantiere Versicherungssumme inkl. des verzinslich angesammelten Gewinns ausbezahlt wird.

Die Prämienzahlung kann mittels Einmalerlag oder laufender Prämienzahlung erfolgen.

Er- und Ablebensversicherung

Diese Variante ist eine Kombination aus den beiden oben genannten Versicherungen. Sie dient sowohl dem Vermögensaufbau als auch als Ablebensschutz.

Fondsgebundene Lebensversicherung

Bei dieser Variante wird die Prämie in Wertpapieren wie Aktien bzw. Anleihen veranlagt, welche meist in Fonds gebündelt sind. Diese Anlageform bietet die Möglichkeit, eine überdurchschnittlich hohe Rendite zu erreichen, birgt jedoch auch höhere Risiken. Eine garantiere Versicherungssumme gibt es hier nicht.

Experten-Tipp! Verschiedene Risikoklassen kennzeichnen die Wahrscheinlichkeit von starken Kursschwankungen. Um die optimale Veranlagungsstrategie für Sie zu finden, ist professioneller Rat unbedingt erforderlich.

Bitte geben Sie Ihre PLZ ein um Ihren Experten zu wählen:

NACH OBEN