zur Startseite
Service-Hotline 07472 / 22 866 (MO-FR 8-18 Uhr)
E-Mail: <Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>

Elektrogeräteversicherung

Zu den versicherten Sachen in der Elektrogeräteversicherung zählen unter anderem Elektrogeräte wie Fernseher, Stereoanlagen, CD-Player, Kochgeräte, Kühlschränke, Staubsauger, Waschmaschinen, etc.

Achtung: EDV-Anlagen sind nur im Rahmen einer Elektronikversicherung (EDV-Versicherung) mitversichert!

Folgende Risiken sind im Rahmen deiner Elektrogeräteversicherung gedeckt:

  • Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit, Fahrlässigkeit, Böswilligkeit
  • Unmittelbare Wirkungen der elektrischen Energie durch Überspannung, Kurzschluss, etc.
  • indirekter Blitzschlag
  • Material- und Herstellungsfehler
  • sonstige Gefahren, z.B. Brand, Blitzschlag, Explosion, Diebstahl, Sturm, etc.
  • Wasser: hier sind Wasserschäden aller Art (Niederschlagswasser, Hochwasser, etc.) gedeckt

Experten-Tipp! Die versicherten Gefahren stellen einen Mix aus technischen und anderen Risiken dar, die auch durch andere Versicherungssparten, z.B. eine Haushaltsversicherung, versichert sind. Ihr Versicherungsbedarf sollte daher von einem Maklergruppenexperten in Ihrer Nähe genau geprüft werden, um Doppelversicherungen zu vermeiden!

Nicht versichert sind unter anderem Schäden durch:

  • Abnützung, Verschleiß
  • dauernde Witterungseinflüsse
  • Erdbeben
  • Transport

Experten-Tipp! Wenn noch eine gesetzliche oder vertragliche Gewährleistungs- oder Garantieverpflichtung des Händlers oder Herstellers besteht, wird von der Elektrogeräteversicherung nicht geleistet! Ebenso leistet die Elektrogeräteversicherung nicht, wenn die Gefahr im Rahmen einer anderen Versicherung (z.B. Haushaltsversicherung) versichert ist!

NACH OBEN