zur Startseite
Service-Hotline 07472 / 22 866 (MO-FR 8-18 Uhr)
E-Mail: <Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>

Transportversicherung

Für alle Unternehmen die Güter transportieren ist die Transportversicherung besonders wichtig, da die transportierten Waren oft wertvoller sind als das Transportmittel selbst. Deshalb darf neben der Fuhrparkversicherung (Haftpflicht + Kasko) nicht auf eine entsprechende Transportversicherung vergessen werden. Durch diese erhalten Sie den finanziellen Ausgleich bei Beschädigung oder Verlust der transportierten Waren.

Folgende Transportversicherungen werden zumeist am Versicherungsmarkt angeboten:

  • Warenversicherung
  • Werkverkehrsversicherung
  • Musterkollektionsversicherung
Bei einer Warenversicherung ist die Ware im Gegensatz zu einer Werkverkehrsversicherung auch versichert, wenn diese von einem anderen Unternehmen transportiert wird.

Eine Werkverkehrsversicherung wird in der Regel bei Transporten von eigenen Gütern mit firmeneigenen Fahrzeugen abgeschlossen. Es wird dabei die Ladung der in der Polizze genau bezeichneten Fahrzeuge pauschaliert u.a. gegen Diebstahl und Beraubung versichert. 

Experten-Tipp! Die Nachtklausel sollte unbedingt mitversichert werden! In einer Werkverkehrsversicherung ist ansonsten Deckung während der Nachtstunden (zwischen 22 und 6 Uhr) nur gegeben, wenn das versicherte Fahrzeug in geschlossenen, versperrten Garagen oder auf bewachten Parkplätzen abgestellt ist!

Die Musterkollektionsversicherung ist eine spezielle Transportversicherung welche besonders für Unternehmen interessant ist die Handelsvertreter beschäftigen.

Leistungen der Transportversicherung

Im Bereich der Transportversicherung besteht oftmals die Möglichkeit eine Allgefahrendeckung zu vereinbaren. Dadurch sind folgende Risiken abgedeckt:
  • Unfälle
  • Raub
  • Diebstahl
  • Abhandenkommen
  • Bruch, Verbiegen, Verbeulen
  • Verkratzen
  • Höhere Gewalt
  • Nässe
  • Rost und Oxydation
  • Hakenriss, Reißen und Platzen von Säcken
  • Be- und Entladung
Experten-Tipp! Auch für den Fall der Unterschlagung oder räuberischer Erpressung kann Versicherungsschutz vereinbart werden. Dies kann je nach Vereinbarung im jeweiligen Land gelten oder auch europa- oder weltweit vereinbart werden. Davon können insbesondere international tätige Unternehmen profitieren.

Anfrage

Adressdaten
Bitte geben Sie Ihre PLZ ein um Ihren Experten zu wählen:

NACH OBEN