zur Startseite
Service-Hotline 07472 / 22 866 (MO-FR 8-18 Uhr)
E-Mail: <Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>

Montageversicherung

Die Montageversicherung bietet Versicherungsschutz für das Montageobjekt während der Errichtungsphase. Sämtliche Unternehmen, die an einer Montage beteiligt sind, können diese Versicherung abschließen.

Versichert sind sämtliche Schäden, welche plötzlich und unvorhergesehen eintreten. Das Abhandenkommen von versicherten Sachen gilt ebenfalls als gedeckt.

Beispiele für versicherte Schadenereignisse sind unter anderem:
  • Konstruktions-, Material-, oder Herstellungsfehler
  • Ungeschicklichkeit, Fahrlässigkeit
  • Brand, Blitzschlag, Explosion
  • Außergewöhnliche Naturereignisse, z.B. Hagel oder Überschwemmung
  • Diebstahl von bereits eingebauten Sachen
  • etc.
Wie bei der Bauwesenversicherung, kann auch bei der Montageversicherung der Versicherungsschutz für Schäden nach der Fertigstellung ausgedehnt werden.

Experten-Tipp! Informieren Sie sich bei Ihrem Maklergruppenexperten über mögliche Zusatzdeckungen, wie beispielsweise eine Maschinengarantieversicherung.

Anfrage

Adressdaten
Bitte geben Sie Ihre PLZ ein um Ihren Experten zu wählen:

NACH OBEN